Die Station

Die Bergische Greifvogelhilfe ist eine Auffangstation für verletzte Greifvögel und Eulen.

Geleitet wird diese von Dirk Sindhu, der schon seit vielen Jahren ehrenamtlich verletzte Greifvögel gesund pflegt, um diese wieder auszuwildern.

Ihm zur Seite steht ein Team ehrenamtlicher Helfer, die ihn bei den anfallenden Arbeiten unterstützen.

Hierzu gehören insbesondere:

  • Beschaffung von Futtermitteln
  • Pflege der verletzten Tiere sowie deren medizinische Versorgung
  • Fahrten zum Tierarzt
  • Auswildern der gesunden Vögel
  • Bau, Instandhaltung und Pflege der Volieren